Entwickeln

Baurechtschaffung

Baurecht zu schaffen ist unsere Kernkompetenz als Immobilienentwickler. Zeit, Art und Umfang des Baurechts entscheiden über den wirtschaftlichen Wert einer Immobilie. Das Baurecht stellt daher einen spezifischen Risikofaktor von Immobilienprojekten dar. Zunehmend werden Bauprozesse durch ungeklärte Baurechtsverhältnisse und Interessenskonflikte zwischen Investoren, Behörden und Anliegern blockiert. Wir, die Quinta Immobilienentwicklung, schaffen durch eine realistische Bewertung sowie frühzeitige Abstimmung mit Behörden und Interessensvertretern die Voraussetzung für eine Sicherung des Baurechts, und legen damit den Grundstein für einen reibungslosen Projektablauf. Wir begleiten das komplexe Verfahren der Baurechtschaffung von der Bauleitplanung über Bebauungspläne bis zur Baugenehmigung und ermöglichen das Aufdecken und Umsetzen von zusätzlichen Flächenpotentialen. Mit zusätzlichem Mehrwert als Ergebnis für Sie.

Projektentwicklung

Als Entwickler „denken“ wir die komplette Abwicklung eines Bauvorhabens für unsere Kunden voraus. Von der Projektidee über das Nutzungskonzept und die Planung bis hin zur Realisierung und garantierten Kosten-, Termin- und Qualitätskontrolle. Hierfür steht ein erfahrenes Team aus Architekten, Fachplanern und Gutachtern bereit, die von Anbeginn des Projekts Hand in Hand mit dem Auftraggeber bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Immobilie arbeiten.

Risikomanagement

Projektentwicklungen bergen eine Reihe von spezifischen Risikofaktoren, wie etwa die Abhängigkeit von Baurecht, Stadtentwicklungspolitik und Erschließungsfragen. Zusätzliche Risiken liegen in den Märkten: unterschiedliche Segmente an unterschiedlichen Standorten entwickeln sich in unterschiedlichen Zyklen. Die Risiko-Identifizierung beginnt jedoch weit vor Beginn einer Projektentwicklung oder eines Ankaufs. Sie besteht in der Ermittlung, Analyse und Prognose der kaufmännischen, immobilienwirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Risiken eines Projektes. Einzelne Risiken wie beispielsweise Leerstände, Mieterbonität und Standortrisiken werden dabei in verschiedenen Szenarien durchgespielt und auf ihre Plausibilität geprüft. Für einzelne Projekte werden die erkannten und beschriebenen Risiken sowie die Planungsansätze überwacht. Mögliche Abweichungen der kaufmännischen, immobilienwirtschaftlichen, zeitlichen und technischen Parameter werden kontrolliert und somit wird es der Projektleitung ermöglicht, frühzeitig zu reagieren und fundierte Entscheidungen zu treffen.

ECO-Design

Die Verbindung von Ästhetik, Ökologie und Ökonomie in Ihr Projekt. Als Entwickler denken wir Ihre Investition voraus – und vor allem bei Gebäuden in anderen zeitlichen Maßstäben! Über die Lebensdauer Ihrer Immobilie – oft mehrere Generationen – spielen Nachhaltigkeit und Unterhaltskosten nicht nur im Entstehungsprozess eine zentrale Rolle. Vom CO2-Fußabdruck, niedrigen Nebenkosten über ein positives „Grünes“ Image gibt es viele Entscheidungsfaktoren für Ihre Immobilie und deren Attraktivität, auch für Ihre Kunden und Mieter. Hierzu zählen wir nicht nur im Unterhalt die effiziente Energienutzung und Klimatisierung, die Versickerung und Grauwassernutzung, die Einbindung von erneuerbaren Energien und KWK. Wir berücksichtigen ebenso die ökologischen Aspekte bei der Entstehung, den Baustoffen und Materialien, der Ver- und Entsorgung mit allen Medien, regionale Unternehmen und Produkte.